13 Dezember 2012

Trilateral vs. Mingles



Trilateral nach einer Anleitung von Sabine Lippert. Da ich zu dem Anhänger noch eine schöne Kette brauchte hab ich einfach die Mingles auch von Sabine an die Fassung dran gesetzt und statt der Swarovski Elemente, 4mm Rundperlen genommen. Farblich hab ich Crystal Golden Shadow mit Burgundy, Antik Brass und Braun Iris kombiniert. Die Anleitung für die Mingles gibt es hier gratis.

09 Dezember 2012

Makramee meets Crochet


Angefangen hab ich mit dem Makrameeteil und hab fleißig meinen Goldfluss eingewoben. Die kleine Beaded Bead auf der Scheibe hab ich letztes Jahr auf der Perlenkustmesse gezogen und nun eingearbeitet. Für den Steg hab ich einfach wahllos schwarze und goldbraune 9/0 Rocailles aufgenommen und in U5 abgehäkelt. (Ja, auch ich habs endlich mit dem Häkeln hin bekommen)

05 Dezember 2012

Edna


Dieses Armband hab ich bei Ewa gesehen und musste es einfach haben. Es lässt sich super fädeln und geht recht fix von der Nadel. Farblich hab ich Bronze- und Burgundtöne verwendet. Die Anleitung findet ihr hier.

26 November 2012

Zwei Armbänder



Gleich zwei neue Armbänder hab ich fertig, zum einen dieses schöne Twinarmband. Es lässt sich super fädeln  und liegt toll auf der Haut. Danke an Silke für den Link, die Anleitung gibt es hier gratis.


Und zum anderen, dieses Lederarmband. Die Videoanleitung hab ich bei Eva Maria Keiser gefunden und fand das eine ganz gute Idee, um meine Cubes mal los zu werden. Das Video findet ihr hier.

21 November 2012

Lila Romantik


Ein kleines Langzeitprojekt ist endlich fertig geworden. Die Materialien hab ich zum Teil noch von der Perlenkunstmesse von diesem und letztem Jahr. Vielen Dank nochmal an Stefanie alias Honeyblossom, die mir den schönen Cabochon geschenkt hat.

06 November 2012

Wilde Kreuzung


Dieser Armreif ist mal wieder eine Kreuzung zwischen zwei Anleitungen und eigener Kreativität. Eigentlich sollte es das Royal Bangle von Monica werden, aber als ich am fädeln war, gefiel es mir irgendwie nicht so recht. Dann hab ich die Anleitung für Chestnut auch von Monica entdeckt und gleich mit eingebaut. Daraus ist dann irgendwie ein ganz eigener Armreif entstanden. Beide Anleitungen und noch viele weitere gibt es hier gratis.

02 November 2012

Peyote Rebrodee


Dieses Armband ist nach einer Anleitung von Vyolina entstanden und ursprünglich als Ring gedacht, aber dafür fand ich es einfach zu breit. Aber für ein Armband hat es genau die richtige Breite. Die Anleitung gibt es hier gratis.

25 Oktober 2012

La Phalange


Als eben gerade die Sonne raus kam, war das für mich der Startschuss mal wieder ein paar Bilder zu knipsen. Nachdem mein erster Phalange nicht so richtig was geworden ist, hab ich einfach noch einen gefädelt. Da meine Finger recht schmal sind, hab ich die beiden äußeren Swaroreihen einfach weg gelassen. Die Anleitung ist natürlich von Peetje und gibt es hier gratis.

07 Oktober 2012

Nadeldose Venezia




So eine Nadeldose wollte ich schön länger mal machen, deswegen hatte ich mir mal eine gekauft, die dann aber lange Zeit bei mir herum lag. Nun hab ich mich endlich mal dran gesetzt und ihr ein neues Kostüm in Kupfer und Grüntönen verpasst. Inspirationvorlage war diese Nadeldose von Chelsea. Für die Rivoli hab ich wieder das Masja von Violina als Vorlage genommen.

03 Oktober 2012

Schenna Armband


Aus Anhängern kann man prima Armbänder machen. Diesmal das Schenna von Ewa, allerdings hab ich es ein wenig abgewandelt, da man von dem Rivoli so wenig gesehen hat. Dadurch musste ich leider auch die Swaros weg lassen. Als Stoff hab ich einen beflockten Bühnensamt genommen und dann einfach den fertigen Anhänger drauf gestickt. Die Anleitung für den Anhänger gibt es hier gratis.

28 September 2012

Armband Opulent


Diese Anleitung von Barbara musste ich unbedingt ausprobieren. Sie lässt sich hervorragend nachfädeln und das Ergebnis kann sich sehen lassen. Wer es auch mal nachfädeln möchte, der findet hier die gratis Anleitung.

24 September 2012

Haarschmuck Rests


Dieser Haarschmuck ist eher zufällig entstanden. Die Haarklammer hatte ich schon länger liegen und wollte sie verzieren, aber bislang war mir noch nicht das richtige eingefallen. Dann hatte ich vor einiger Zeit mal den Anhänger "Rests" von Orsi gefädelt, der mir aber zu weich und instabil war. Ich war kurz davor ihn wieder auf zu machen, als mir die Idee kam, den Anhänger einfach an der Spange zu befestigen. Die Anleitung für den Anhänger gibt es hier. Da er sehr weich ist, kann man ihn ohne Probleme verbiegen und ihn zB. an einem dickeren Armreif befestigen.

17 September 2012

Hochzeitsschmuck


Diesmal heiratet meine beste Freundin und ich darf die Trauzeugin sein. Natürlich durfte ich gleich noch den Hochzeitsschmuck machen, dafür hat sich meine Freundin das Twin Spades von Smardars Treasures ausgesucht.

14 September 2012

Vintage Copper


Mal etwas in, für mich, untypischen Farben aber die Kombination aus Kupfertönen und Cremeweiß passte am besten zu dem Cabochon, den ich auf dem Flohmarkt gefunden hab. Für die Kette hab ich wieder mal die schöne Netzspiraltechnick rausgekramt.

11 September 2012

Geburstags Mayla


Die Mayla war mein Geburtstagsprojekt und nun hab ich sie auch endlich vor die Linse bekommen. Die Anleitung ist von Cherry Beads und gibt es hier zu kaufen.

09 September 2012

Taschen Lotti

  

  

  

Meine Taschen Lotti nach einer Anleitung von Cherry Beads, die ich mir im August gegönnt habe. Die Lotti hab ich schon länger fertig, aber jetzt erst fotografiert. Die Anleitung gibt es hier   zu kaufen.

03 September 2012

Reptila



Ich habe lange überlegt, was ich mit meinen ganzen Tilaperlen, die ich noch herum liegen hatte, anstelle, bis ich in der Perlen Poesie Nr. 7 dieses schöne Armband von Sabiene Lippert gesehen habe. Die Tilas sind in den Farben gold iris, grün iris und braun iris. Für den Verschluss habe ich eine Neumann Schließe verwendet, die ich auf der Perlenkunstmesse in Hamburg gekauft habe.

27 August 2012

Masaro


Es mussten mal wieder ein Paar Ohrringe her. Dafür hab ich mir die Masaro von Mu ausgesucht, hier in den Farben Aubergine und Cremeweiß. Die Anleitung gibt es hier kostenlos.

24 August 2012

Unisex


Ein Armband für zwischen durch gefällig? Das Unisex von Peetje geht recht flott von der Hand und macht richtig Spaß. Dabei wird ein Lederband in Makramee-Manier mit Weberknoten versehen, bis es lang genug ist. Dann wird das ganze mit Perlen verziert. Die Anleitung gibt es kostenlos hier.

21 August 2012

Time goes by



Ursprünglich war es nur eine Uhr an einer Kette, die ich mir mal in einem Laden in Lübeck gekauft habe. Da mir das gute Stück aber zu perlenlos war, hab ich das ganze ein wenig aufgemotzt. Bei den Beaded Beads handelt es sich zum einen um die Little Lantern von Sabine Lippert und um die Baroca Bead von Oceanie Creations, die ich allerdings ein wenig abgeändert hab. Als Anhänger hab ich das Granada von Sabine gewählt. Das stand schon lange auf meiner to do Liste und passte perfekt ins Konzept. Farbtechnisch kam mal wieder mein geliebtes Amethyst zum Einsatz. Die Anleitung für die Baroca Bead gibt es hier for free. Die anderen beiden Anleitung sind natürlich aus dem Buch Fantasien aus Perlen.

19 August 2012

Beutezug


Meine Beute der Perlenkunstmesse in Hamburg. Ich habe es tatsächlich geschafft innerhalb von
1 1/2h, 100€ auszugeben. Den lilanen Cabochon aus Polyclay hab ich geschenkt bekommen. Ich habe viele tolle Leute getroffen und kennen gelernt und es war ein fantastischer Tag.

15 August 2012

Geburstagsfädeln






Gestern waren Marion und Dagmar bei mir zum Geburtstagsfädeln. Von Marion hab ich diese schöne Häkelkette bekommen von Dagmar den Blumenstrauß und von beiden die Chatons. Auf diesem Weg nochmal vielen Dank für die tollen Geschenke und den schönen Tag.

06 August 2012

Armband Susanne


Das Armband Susanne entsprang meiner eigenen Kreativität. Ich habe es nach meiner Freundin benannt. Es ist nun der letzte Teil meines Hochzeits Set für sie.

02 August 2012

Ohringe für die Braut


Nun sind auch die Ohrringe fertig. Dafür hab ich Petula von Peggy Heidrich ausgesucht. Die Anleitung gibt es hier.

31 Juli 2012

Wedding Time


Meine Freundin heiratet demnächst und als Collier hat sie sich Ecro von Pencio ausgesucht. Ich habe es dann noch mit 3mm Swaros in light Topaz aufgepimpt. Da die Datei für die Anleitung bei Pencio kaputt ist, hab ich sie von Doris bekommen. Vielen lieben Dank nochmal.

17 Juli 2012

Masja Armband


Die Inspiration zu dem Armband stammt aus dem Buch Creating Glamorous Jewelry von Jean Campbell. Für die Fassung der Rivoli hab ich die Anleitung Masja von Vyolina genutzt und den quadratischen Unterbau einfach weg gelassen. Die Oberseite des Armbandes besteht aus Minimohair, eine Art Teddystoff und somit total flauschig. Die Anleitung für die Rivolifassung findet ihr hier.

13 Juli 2012

Dilo

Nach X Versuchen an der Dilo etwas zu ändern, hab ich es letztendlich aufgegeben und sie ganz einfach nach Anleitung gemacht. Dabei hat mir der Tip, sie erst recht locker und dann etwas fester zu fädeln, sehr geholfen. Sie erstrahlt nun in verschiedenen Amethyst Nuancen. Die Anleitung ist gratis und gibt es hier bei Pencio.

10 Juli 2012

Stones in the River

Das Armband Stones in the River nach einer Anleitung von Britta Hilgers stand auch noch auf meiner to do Liste. (ja ich gebe zu, meine Liste ist sehr lang ;) Hier in den Farben metallic Amethyst Gunmetal und Crystal Silver Shade, ich habe allerdings auf die Randverzierung verzichtet. Die Anleitung kann man hier runterladen.

08 Juli 2012

Torbaruga


Es musste mal wieder ein Anhänger her, dafür kamen dann auch endlich mal meine schönen petrolfarbenen Delicas zum Einsatz. Die Anleitung ist von Silke Radmacher und in der Perlen Poesie Nr. 12 zu finden.

05 Juli 2012

Serpentine


Noch ein Serpentin von Zuzzl, diesmal ist es für mich. Verwendet hab ich metallic Farben Kupfer, met. Amethyst Gunmetal, Platinglanz und met. dark Himbeere und für die Swaros met.blau.

01 Juli 2012

Umarbeitung




Manchmal schau ich mir einpaar meiner alten Schmuckstücke an und merke, das es mir irgendwie nicht mehr so recht gefällt. So auch dieses Armband, das noch aus meiner Anfangszeit stammt. Es war etwas zu eng, der Verluss hat mir nicht gefallen und das die beiden Seiten des Armbands am Cabochon angesetzt waren, fand ich auch nicht mehr gut. Außerdem war an einigen Stellen schon der Faden gerissen, was mir die Entscheidung, es auseinander zu nehmen, erleichterte. Also die Schere angesetzt und plötzlich hatte ich alle Einzelteile vor mir.
So sah das Armband aus bevor ich es zerschnitten hab.


Das ist jetzt das Entergebnis. Den Cabochon hab ich geembroidert und auf das gefädelte Armband draufgesetzt. Das Armband ist jetzt etwas schmaler und hat einen anderen Verschluss bekommen. Für den Rand hab ich jetzt 11er statt 9er genommen und ich habe das ganze mit Wildfire statt Nymo gefädelt. Ich wollte den Stil des Armbandes erhalten und hab nur die Dinge geändert, die mich gestört haben.

28 Juni 2012

Armbänder für Zwischendurch


 Das Wuschelarmband ist eine Variation einer Kette, die ich bei Sabine gesehen hab. Bei der Gelegenheit konnte ich gleich noch meinen Bestand an Würfeln reduzieren.


 Und noch ein Herringbone Armband in silber und schwarz mit 4mm Würfel und 9/0 Rocailles. Ich hab die herkömmliche Herringbonetechnik ein bischen abgewandelt, damit die Würfel schön gerahmt sind.



 Diese beiden Magatama-Armbänder sind in Spiraltechnik gefädelt und weils so schnell ging, hab ich gleich zwei davon gemacht. Geschätzte Zeit pro Armband ca. 30-45 Minuten.


Und dann noch ein schönes Gruppenfoto.