01 Dezember 2013

Flutterby


Nach einer Anleitung von Whimbeads, allerdings hab ich sie etwas umgestaltet und den oberen und unteren Rand verändert. Dadurch liegt sie noch besser am Hals und ist etwas breiter geworden. Die freie Anleitung gibt es hier. Farblich hab ich braun und blau Picasso verwendet.

20 November 2013

Zioma



Dieser Anhänger ist nach einer Anleitung von Ewa entstanden. Ich habe ihn in Braun-und Kupfertönen gefädelt. Die Anleitung gibt es hier gratis.

14 November 2013

Volcanoes


Nach einer Anleitung von Sabine Lippert aus dem Buch Fantasien aus Perlen in grün und Kupfer. Die 8mm sind aus Unakit. Ein Schmücker den ich schon sehr lange auf meiner ToDo Liste hatte.

03 November 2013

Saphira


Nach einer Anleitung von Fantasia Beads alias Cordi und Jenni. Als ich sie auf der Perlenkunstmesse in Hamburg gesehen habe, war klar, die muss ich haben. Der Rivoli und der große Chaton sind in der Sonderfarben Elektra.

20 Oktober 2013

Herringbone Armband mit Bling



Ein zartes, zweiseitiges Armband in Herringbone Technik gearbeitet. Einmal mit 3mm Bicone und 3mm Rundperlen in Rosegold und matt grau. Orientiert hab ich mich an Rubys Herringbone Bangle, einem ähnlichen Armband, die Anleitung findet dafür findet ihr hier.

15 Oktober 2013

4 Seasons


Nach einer Anleitung von Erika Pfister aus der Perlen Poesie Nr.17. Für den Anhänger habe ich Gold-, Braun- und Bronzetöne verwendet.

09 Oktober 2013

Tila Armband


Ein Tila Armband in schönen Herbsttönen, dabei konnte ich gleich noch einige Tila Reste verwerten. Es ist nach einem Eigenentwurf von Brigitte entstanden. Die Anleitung dazu gibt es hier.

02 Oktober 2013

Cluster Beaded Bead



Meine Arbeitskollegin wollte für einen Schal etwas Gebamsel haben, vorher zierten übergroße Schlüssel die Enden. Ich habe ihr zwei geperlte Kugeln statt der Schlüssel dran gemacht und weil es so schön war, hab ich mir gleich noch eine für den Hals gefädelt. Die Cluster Bead ist nach einer Anleitung von Gwen Fisher aus der Beadwork April/Mai 2012 und lässt sich recht fix fädeln.

12 September 2013

Eine Prinzessin kommt selten alleine



Nach einer Anleitung von Cristie Prince und weil es so schön ist, hab ich gleich noch ein zweites gemacht. Mir gefiel vor allem wie die Cupchains in das Armband integriert werden und es geht recht schnell zu fädeln. Einmal in Pflaume/Bronze und grün und einmal mit gelben Cupchains. Man kann sie einzeln aber auch prima zu zweit tragen.

08 September 2013

Mandy


Nach einer freien Anleitung von Peggy Heidrich. Das Armband hatte ich schon etwas länger fertig, aber jetzt erst geschafft, es auch mal zu fotografieren. Farblich hab ich Burgundy mit Pewter kombiniert. Das Armband lässt sich super fädeln, die Anleitung findet ihr hier zum Download.

20 August 2013

Was lange währt, wird endlich gut




Nach 13 Jahren haben wir uns am 14.08.2013 getraut. Es war ein toller Tag, den ich nie vergessen werde. Letztes Jahr durfte ich für 2 meiner Freundinnen den Brautschmuck anfertigen, nun durfte ich meinen eigenen fädeln. Dafür hab ich mich für die Anleitung Loreena von Simone Helmig alias Perle4U aus der Perlen Poesie Nr. 14 entschieden. Farblich ein Mix aus Kupfer, Bronze, Rose-Gold und Khaki iris, der Rivoli ist in Antik Pink.

08 August 2013

Herringbone Armband


Da ich im Moment nicht soviel Zeit habe, muss es halt eben alles ein wenig schneller gehen. So auch dieses Armband, das wirklich flott von der Nadel geht. Dazu habe ich bei P@tty Perline eine freie Anleitung gefunden. Verwendet habe ich Superduos in blue lazure und 11er Rocs in dunkel braun transparent.

04 August 2013

13 Juli 2013

Mrs Piggy


Nach einer Anleitung von Perle4You alias Simone Helmig. Die Mrs Piggy geht echt flott von der Nadel und macht richtig Spaß zu fädeln. Verwendete Farben sind met. Amethyst Gunmetal, antik Brass, Toho 221 ,der Rivoli in Heliotrope, Bicone in crystal Dorado 2x und crystal Bronze Shade und Piggys in jet Lazure Blau. Die Anleitung gibt es hier zu kaufen.

06 Juli 2013

Elizabeth Cuff


Nach einer Anleitung von Callie Mitchell. Auf die Anleitung bin ich beim stöbern im Internet gestoßen, es hat mir sofort gefallen und lässt sich sehr schön fädeln. Verwendete Farben sind Indian Red, matt braun iris, Afrikan Sunset, Toho 222, Garnet, Pewter und Antik Brass.

29 Juni 2013

Freya


Nach einer Anleitung von Maggie Roschyk aus der Perlen Poesie Nr.14. Eigentlich wollte ich das ganze Collier fädeln, aber je mehr ich daran gearbeitet hatte, desto weniger hat es mir gefallen. Also hab ich aus dem zentralen Element einfach einen Anhänger gemacht. Der Rivoli schimpft sich purple Haze, gefasst in 11er black Diamond Gold lined und Delica in beige silk satin. Diese Delica sind aber mit Vorsicht zu genießen, da sie sehr schnell brechen. Die Spikes sind in matt gold iris, gerahmt in 15er Toho 221 und 3mm Bicone in amethyst.

12 Mai 2013

Rotunde der San Jose City Hall


Nach einer Anleitung von Elke Leonhardt-Rath aus dem Buch "Die Architektur der Perle". Allerdings nur die kleine Schwester, das Opulente Collier war mir etwas zu wuchtig. Aufgezogen hab ich das ganze auf Memorywire, damit es schön stabil bleibt und nicht zusammen fällt. Farblich hab ich etwas herum experimentiert und Rocs in Pacific opak luster, Swaro Rundperlen in braun und Chrystal Pearls in black Diamond verwendet. Aufgrund meiner Arbeit bleibt mir momentan nicht viel Zeit für meine Perlen aber ich freue mich umso mehr, wenn mal wieder was fertig ist.

06 April 2013

Collier Josephine



Nach einer Anleitung von Helena Tang-Lim. Auf dem letzten Perlentreffen hab ich es angefangen, letztes Wochenende ist es fertig geworden und nun hab ich endlich mal ein Bild davon geknipst. Der Verschluss hat mir so gut gefallen das ich daraus noch Ohrstecker gefädelt habe. Farblich hab ich Maroon, Champagner und matt grau kombiniert.

30 März 2013

Viking Queen


Nach einer Anleitung von Helena Tang-Lim alias Manek Lady. Auch ein Stück, das noch auf meiner ToDo-Liste schlummerte. Farblich hab ich mich ein wenig am Original orientiert, nur die Tropfen, die Rose Montee und der Anhänger haben eine andere Farbe. Die Anleitung kann man hier käuflich erwerben.

26 März 2013

Little Space Star


Als Anhänger ohne Kette nach einer Anleitung von Jana Gas aus der aktuellen Perlen Poesie Nr. 16, hier in den Farben Champagner, Antik Pink, Burgundy und Bronze matt.

17 März 2013

Rhythm of the Sea


Nach einer Anleitung von Sara Zsadon aus der Beadwork Dez 12/Jan 13 in den Farben Metallic Purple iris, Bronze und antik Brass. Durch den RAW Teil musste ich mich etwas durchbeißen, aber dann nahm das Armband langsam aber sicher Gestalt an. Ich mag RAW, aber ich finde es manchmal einfach öde zu fädeln. Um so mehr freue ich mich, das es jetzt endlich fertig ist.

13 März 2013

Splendit Crystal Cone


Nach einer Anleitung von Christine Hesse - Palesche alias Chelseaspearls. Ein etwas aufwendiger Anhänger, der sich aber toll nacharbeiten lässt. Mit einer Länge von 6,5 cm und einem Durchmesser von 3,5 cm nicht ganz klein aber tragbar. Ich habe die Rondellversion in Grün- und Kupfertönen gefädelt. Die Anleitung kann man hier käuflich erwerben.


10 März 2013

Ring Quetzal


Nach einer Anleitung von Marcia De Coster aus dem Buch Beaded Opulence. Es hat richtig Spaß gemacht ihn zu fädeln und er lässt sich toll tragen. Verwendet hab ich 11/0 Nachtblau matt, Bronze und 2mm Smoke Topas.

04 März 2013

Flower Grows


Nach einer freien Anleitung von Susanne Madeo-Mehner. Diese kleinen Elemente lassen sich quasi beliebig zusammensetzen und ich hab daraus einfach mal einen Ball gemacht. Mit knapp 3,5cm Durchmesser nicht der kleinste aber durchaus tragbar. Die Anleitung gibt es hier gratis zum Download.

01 März 2013

Duo Ziggi


Nach einer Vorlage von Isabella Lam allerdings vom Bild ab gefädelt. Als ich mir diese Kette näher angeschaut habe, wusste ich einfach wie sie gefädelt wird und hab ohne Anleitung losgelegt. Die Anleitung und viele weitere gibt es hier.

26 Februar 2013

Double Duo Bracelet


Nachdem mein Duo Armband mich im Dezember verlassen hat, wollte ich noch eins machen. Aus einem sind dann zwei geworden und die hab ich dann einfach miteinander verbunden. Hier nochmal der Link zur Anleitung

23 Februar 2013

Zebra


Das Häkelmuster hab ich bei Peetje gefunden. Ich habe zwei Stränge gehäkelt und dann in der Mitte miteinander verbunden, dadurch ergibt sich diese schöne V-Form. Die mittlere Fokusperle ist von einem Glasdesigner aus Bad Schwartau. Das Häkelmuster gibt es hier gratis.

20 Februar 2013

Embellished Tila Bracelet


Ein Tilaarmband nach einer Anleitung von Extrano. Es lässt sich prima fädeln und sehr angenehm tragen. Die Anleitung kann man hier käuflich erwerben.

15 Februar 2013

Pearl Romance


Nach einer Anleitung von Nancy Cain aus der Beadwork Aug/Sep 2009. Ja die Anleitung ist schon etwas älter, aber nicht weniger schön. Auf diese Kette war ich schon lange scharf, nun hatte ich das Glück an ein paar alte Perlenzeitschriften ran zu kommen. Farblich hab ich Amethyst SL, Bonze matt und glänzend, Swaro Burgundy und light Gold verwendet. Die 12mm Kugeln sind schwarz.

14 Februar 2013

Valentinstag


Liebe ist, wenn er mich mag, auch wenn ich manchmal total bekloppt bin. In diesem Sinne, alles Gute zum Valentinstag.

12 Februar 2013

Bestick und zugenäht


Ein alter Plastikarmreif, den ich mit Satinband umwickelt und mit Perlen bestickt habe. Durch die Wölbung war es nicht ganz einfach den Reif zu besticken.

08 Februar 2013

Fancy Tila Bead Bracelet



Das Grundgerüst ist nach einer Anleitung von Jennifer Van Benschoten. Da mir das Armband ein bisschen zu schlicht war, hab ich noch eine Verzierung oben drauf gefädelt. Die Grundanleitung gibt es hier gratis.

04 Februar 2013

Trilobit



Ich habe diesen Anhänger Trilobit getauft, weil er mich an die versteinerten Gliederfüßer erinnert. Der Anhänger ist geembroidert, die Kette habe ich nach einer Anleitung von Eveline Thudt aus der Perlen Poesie Nr.14 gearbeitet.

01 Februar 2013

Arabellas Spike Charms



Nach einer Anleitung von Lanai Kinsky aus der Perlen Poesie Nr.15. Statt der Rose Montees hab ich Spikes  eingebaut. Bei diesem Stück muss ich immer an die Punkarmbänder denken. Trotz der langen Spikes lässt es sich gut tragen.

28 Januar 2013

Les Fleurs




Noch ein Projekt das schon etwas länger auf meiner ToDo-Liste Stand. Das Les Fleurs von Sabine Lippert aus dem Buch Fantasien aus Perlen.

24 Januar 2013

Plumpuddingcastle




Nach einer Anleitung von Perle4U. Ich hab sie mit Spikes gefädelt und mit 15/0 Rocs noch zusätzlich fixiert. Und da sie so schön herum baumseln, hab ich auf der Rückseite noch einen 6mm Chaton eingebaut, so kann sich auch die  Rückseite sehen lassen.

22 Januar 2013

Und wieder eine fertig


Eigentlich mag ich Silverlined Perlen nicht so gerne, aber gehäkelt mit einem schlichten Muster ist das was anderes. Verwendet hab ich 9/0 Rocs in grau und Amethyst und in U6 abgehäkelt. Die Perlen hatte ich irgendwann mal geschenkt bekommen und jetzt konnte ich sie sinnvoll verarbeiten.

19 Januar 2013

Spike Solai


Die Anleitung von Simone Helmig stand schon lange bei mir auf dem Zettel, allerdings wollte ich sie gerne mit Spikes fädeln. Da ich die falsche Spike Größe erwischt hatte, wanderte die Anleitung wieder in den Ordner zurück. Nachdem Silke dann den Spikesolai auf ihrem Blog präsentierte, überkam es mich wieder. Also neue Spikes bestellt (diesmal in der richtigen Größe) und los gings. Dank der guten Bebilderung hab ich es diesmal hin bekommen. Jetzt thront er auf dem Sieb eines Armreifens, den ich auf der Perlenkunstmesse erstanden hab.

16 Januar 2013

Passione


Eigentlich bin ich ja nicht so ein Herzchen Freund, aber nachdem ich diesen Anhänger in natura gesehen hab, fand ich ihn einfach klasse. Was hier so weiß aussieht ist eigentlich beige, dazu Burgund und Bronze. Und weil ich ihn nicht um den Hals tragen wollte, hat er jetzt einen schönen Platz an meiner Tasche bekommen. Die Anleitung stammt von Cordy und Jenny und gibt es hier zu kaufen.