21 Juni 2014

ganz zart


Ich wollte mal wieder was zartes machen, dabei hab ich mich einwenig von Helena Tang Lims "Pour L'Amour D'Eclat" inspirieren lassen. Für die Kette hab ich die Anleitung "Tatoo Necklace" aus der Bead and Button verwendet.

Kommentare:

  1. Sehr süß die kleine zarte Kette, gefällt mir sehr.
    LG Marion

    AntwortenLöschen
  2. Sehr schön geworden, schlicht aber ganz edel.

    Liebe Grüße,
    Nicole

    AntwortenLöschen
  3. Wie schön!!!
    Du hast diese zarte Kette sehr stilvoll zusammengestellt. Der schlicht eingefasste Rivoli wirkt sehr gut und der edle Metallanhänger macht sie zu etwas besonderem. Die eigentliche Kette ist 1a gleichmäßig gefädelt!
    So ist daraus ein tragbares Unikat geworden!
    LG
    Silke

    AntwortenLöschen
  4. Sehr schick und elegant sieht Deine Kette aus. Beides hast Du super klasse kombiniert. Die Tattoo Kette ist so gleichmäßig gefädelt, ganz große Klasse.
    Viele Grüße
    Christina

    AntwortenLöschen