03 Februar 2014

Herbststurm


Dieses Embroidery entstand, als im Dezember Orkan Xaver über uns hinwegfegte. Die beiden Cabochon sind eigentlich hängedrehte Ringtops. Den großen Cab hab ich letztes Jahr auf der Perlenkunstmesse in Hamburg beim Glas Schmuck Atelier von Ulrike Lucia Kreiterling erstanden. Farblich eine Mischung aus grün, braun, bronze und Schwarz, passend zum Herbst eben.

Kommentare:

  1. Hallo Biene!
    Die Kette ist wirklich sehr gelungen. Die tollen Farben der Cabochons hast Du mit den verwendeten Perlen toll wieder eingefangen. Und die Asymmetrie der Kette macht sie zu einem besonderen Hingucker.
    Viele Grüße
    Daniela

    AntwortenLöschen
  2. Wow! Die Cabochons sind beeindruckend! Tolle Zusammensetzung!!!

    AntwortenLöschen
  3. Hallo Biene,
    dein Collier zeichnet sich durch Extravaganz und einem ganz tollen Design aus bei dem zurecht diese wunderschönen Cabochons im Mittelpunkt stehen.
    Liebe Grüße sendet dir
    Marion

    AntwortenLöschen
  4. Liebe Biene,

    das ist ja mal ein beeindruckend schönes Gesamtkunstwerk! Da passt einfach alles angefangen bei den tollen Glascabochons über die passenden Farben der Perlen bis zur Form, einfach Top!

    Liebe Grüße,
    Nicole

    AntwortenLöschen
  5. Liebe Biene,
    obwohl ich hoffe das es bald Frühling wird, ist dein Collier erste Sahne.
    Die Farben sind einfach himmlisch. Ein tolles Design.
    Erinnert mich auch mal wieder was zu embroiden.
    Liebwe Grüße
    Birgit

    AntwortenLöschen
  6. Ganz grosses Perlenkino, liebe Biene! Dein asymmetrisches Collier ist edel und extravagant zugleich, ohnezu opulent zu wirken.
    Ganz liebe Gruesse
    Carl

    AntwortenLöschen